Textil-Versiegelung

Die Textil-Versiegelung dringt in das Gewebe ein und ummantelt die Textilfaser mit einer hauchdünnen Schutzschicht aus reinstem Glas. Flüssigkeiten können so nicht mehr in die Fasern eindringen. Selbst Kaffee- oder Rotweinflecken werden rückstandslos entfernt.

Anwendungsbereiche:
✔  Kleidung

✔  Tischdecken

✔  Teppichböden

✔  Autositze

✔  Markisen

✔  Sonnenschirme

✔  Sitz- und Postermöbel

✔  Wandtextilien

✔  Vorhänge

✔  Sonnenrollos, etc.