Glas-Versiegelung

Die Glas-Versiegelung erzeugt eine dauerhafte, sehr harte (Härtegrad 9H), glatte, wasser- und schmutzabweisende Oberfläche, die sich sehr schnell und einfach reinigen lässt. Im Aussenbereich werden Verschmutzungen durch Regen nahezu komplett entfernt.

Kalk und Schmutz haften nicht mehr an der Oberfläche und können ohne ätzende Reinigungsmittel leicht entfernt werden. Fett und Fingerabdrücke werden reduziert und lassen sich streifenfrei entfernen.
Die Glasoberflächen sind vor mechanischer Abnutzung geschützt. Säuren, Laugen, Salze oder aggressive chemische Reinigungs-und Desinfektionsmittel können die ultraresistente Schutzschicht nicht beschädigen. Die Versiegelung ist unsichtbar und nicht fühlbar.

Anwendungsbereiche:
✔  Duschkabinen

✔  Spiegel

✔  Glasscheiben

✔  Dachfenster

✔  Wintergarten

✔  Cerankochfeld

✔  Glasverkleidungen

✔  KFZ-Scheiben

✔  Handyglas

✔  Glasvitrinen

✔  Solaranlagen, etc.